Chli Ebnet 1, 6403 Küssnacht
0416100216
info@divepoint.ch

Apeks XTX 50 mit Oktopus XTX 40

Angebot!

Apeks XTX 50 mit Oktopus XTX 40

CHF 759.00 inkl. MwSt

Der XTX50 ist geeignet für den anspruchsvollen Taucher, der die Vorteile eines Atemreglers mit vielen guten Eigenschaften zu einem günstigen Preis sucht. Dieses beliebte Modell verfügt über 4 Mitteldruckabgänge die sich auf einem drehbaren Verteilerblock befinden. Man erreicht dadurch eine optimale Schlauchführung.

1 vorrätig

Artikelnummer: RG129119 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Der XTX50 ist die richtige Wahl für anspruchsvolle Taucher, die sich die Vorteile eines funktionsreichen Atemreglers zum moderaten Preis wünschen. Dieser beliebte Atemregler verfügt über vier Mitteldruckabgänge auf einem rotierenden Kopf. Das Ergebnis: Optimale, knickfreie Schlauchführung.

Für den Kaltwassereinsatz geeignet.

Eigenschaften – Vier Mitteldruckabgänge, alle im rotierenden Kopf der ersten Stufe für optimale, knickfreie Schlauchführung – Innovatives Diver Changeable Exhaust System (DCE). Damit kann der Taucher zwischen kleinem und großem Blasenabweiser wechseln. So kann man zwischen einem breiten Blasenabweiser für minimale Störungen durch aufsteigende Blasen (wichtig bei der UW-Fotografie) und einem schmalen Blasenabweiser (=kompakter Atemregler) wählen. Dem Atemregler liegen beide Blasenabweiser bei. – Optionaler 5. Abgang ist für Sidemount- oder Doppelflaschen-Konfiguration verfügbar. – Kann von rechtsläufiger auf linksläufige Schlauchführung umgerüstet werden. Den Atemregler auf die linksläufige Schlauchführung umzurüsten geht schnell und einfach. Dennoch darf dies AUSSCHLIESSLICH von einem autorisierten Apeks Service-Techniker durchgeführt werden. – Erhältlich als YOKE oder DIN Version. – Alle Modelle jetzt mit umwebten Flexi-Schläuchen. Diese Schläuche sind leichter, flexibler und robuster. – Kaltwassertauglich (unter 10°C / 50°F) – Nitrox-/Sauerstoffkompatibel – bis zu 40% O2 (nicht innerhalb der EU), Atemgasmischungen mit mehr als 21% O2 müssen innerhalb der EU mit einem M26 Anschluss verwendet werden.

Erste Stufe:

  • Erste Stufe DST.Das einzigartige, überbalancierte Membrandesign ermöglicht einen schnelleren Anstieg des mittleren Gasdrucks im Schlauch, sodass dieser beim Abtauchen des Tauchers schneller als der Umgebungsdruck steigt. Das resultiert in einer überragenden Tiefenleistung.Die zwei Hochdruckanschlüsse und vier Zwischendruckanschlüsse befinden sich an einem rotierenden Revolverkopf und sind für eine optimale Schlauchführung abgewinkelt. Ein nach außen abgedichtetes System hält die Hauptfederkammer trocken, wodurch sich kein Eis bilden und kein Schmutz eindringen kann.

Zweite Stufe:

  • Die pneumatisch balancierte zweite Stufe ermöglicht ein gleichmäßiges und einfaches Atmen.Die XTX-Luftduschen sind größer und einfach zu bedienen. Dabei handelt es sich um eine zweiphasige, progressive Luftdusche. Durch seitliches Drücken der Luftdusche wird eine geringe Flussrate erzeugt, um z. B. beim Füllen von Hebesäcken mehr Kontrolle zu haben. Das Drücken auf die Mitte der Taste aktiviert vollständig die Luftdusche, d. h. der Atemregler wird gespült usw.Der große Venturihebel besitzt einen weichen und griffigen Gummiüberzug, wodurch der Hebel einfach zu finden und zu bedienen ist. Der Hebel verringert die Menge des eintretenden Schmutzes. Durch die geringere resultierende Reibung kann der Hebel leichtgängig bedient werden.Der griffige Atemwiderstandsregler gibt dem Taucher Kontrolle.Die zweite Stufe besitzt einen aktiven Schutz gegen Infektionen, da alle Formteile einen Zusatzstoff enthalten, der MRSA abtötet, vor E-Coli, anderen Bakterien und Pilzen schützt und auch eine effektive Wirkung gegen Viren, Schimmel, Hefe und Algen hat.Das Silikon-Auslassventil verbessert die Atemleistung des Atemreglers.Das Comfo-bite™ Mundstück eliminiert praktisch jede Kieferermüdung.Ein (patentierter) Wärmetauscher, der den Ventilmechanismus umgibt, verteilt die durch die Gasausdehnung erzeugte Kälte, während Wärme aus dem umgebenden Wasser gezogen wird.

XTX40 Octopus

  • Die XTX-Spültasten sind groß und einfach zu bedienen. Es wird eine zweistufige progressive Spülung verwendet – drücken Sie die Spülung an der Seite, um eine geringere Durchflussrate zu erzielen. Dies ist nützlich, wenn mehr Kontrolle erforderlich ist, z. B. zum Befüllen von Hebesäcken usw., und drücken Sie dann in die Mitte, um die volle Wirkung der Spülung zu erzielen, dh wenn der Regler Clearing etc.
  • Kann von einer rechtshändigen Schlauchkonfiguration auf eine linkshändige umgestellt werden. Der Wechsel des Reglers in eine linkshändige Konfiguration ist schnell und einfach. Dieses Verfahren darf jedoch NUR von einem von APEKS autorisierten Servicetechniker durchgeführt werden.
  • Geflochtene Flexi-Schläuche sind jetzt Standard bei allen Modellen. Diese Schläuche sind leichter, flexibler und langlebiger.
  • Geeignet für Kaltwasser (unter 10 ° C).
  • Kompatibel mit EAN40 ab Werk.
  • Die pneumatisch ausgeglichene zweite Stufe führt zu einer reibungslosen und leichten Atmung.
  • Der große Venturi-Hebel verfügt über einen Soft-Touch-Gummigriff, der das Auffinden und Verwenden erleichtert. Der Hebel reduziert das Eindringen von Sand und widersteht daher jeglicher möglichen Reibung, was einen reibungslosen Betrieb ermöglicht.
  • Hergestellt mit aktivem Infektionsschutz, da alle Formteile mit einem Additiv hergestellt werden, das MRSA abtötet, vor E-Coli, Bakterien und Pilzen schützt und auch sehr wirksam gegen Viren, Schimmel, Hefe und Algen ist.
  • Ein Silikonauslassventil verbessert die Atemleistung des Reglers.
  • Das Comfo-Bite ™ -Mundstück verhindert praktisch Kieferermüdung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schliessen